Der Rahmenterminplan Erwachsene Saison 2019/2020  ist hier online:
Terminplan Erwachsene hier klicken...

Der Rahmenterminplan Jugend Saison 2019/2020 ist hier online:
Terminplan Jugend hier klicken...

 

Großer Mädchenhandball-Highlight in der Handewitter Wikinghalle am Himmelfahrtswochenende!

 

Die HSG Marne/Brunsbüttel spielt im "Konzert der Großen" als Außenseiter um die Deutsche A-Jugendmeisterschaft. Gegner sind die etablierten Nachwuchsteams von TSV Bayer Leverkusen, HC Leipzig und BVB Handball.

 

 

SAMSTAG, 01. Juni 2019

14:00 Uhr TSV Bayer Leverkusen - HSG Marne/Brunsbüttel

16:30 Uhr HC Leipzig - BV Borussia Dortmund

 

Artikel lesen

Nach Beendigung des Mietverhältnisses beim LSV im Haus des Sports zum 15.05.2019 vermeldet der Handballverband Schleswig-Holstein e.V. nun den Abschluss der Umzugsarbeiten in die neue Geschäftsstelle nach Neumünster. In Bezug auf die Vermarktung des Verbandes für Sponsoren, Partner und Förderer ergeben sich durch den Umzug ganz neue Möglichkeiten. Die zentrale Lage in der Mitte des Bundeslands mit unmittelbarer Autobahnanbindung, großflächigen Parkplätzen und dem vorliegenden Holstenhallen-Restaurant stehen für sich. Darüber hinaus können Sitzungen, Workshops, Meetings etc. im 45 Personen fassenden Konferenzraum durchgeführt werden. Die fünf hauptamtlichen Mitarbeiter haben ihre eigenen Büroräume bezogen und sind froh, ihre Arbeit nun effektiver und effizienter als in den 3er-Büros im Haus des Sports durchführen zu können. Alles in allem ist der Weg in die Eigenständigkeit für die zukünftige, strategische Ausrichtung des Handballverbandes in Richtung des Deutschen Handballbundes, der Oberliga Hamburg/Schleswig-Holstein und der eigenen Kreishandballverbände die einzige Möglichkeit, den aktuellen Herausforderungen unserer Sportart gerecht zu werden. Die HVSH-Geschäftsstelle bedankt sich im Sinne aller Handballer bei allen Beteiligten, die den Umzug ermöglicht haben.

 

Ab 16.05.2019 findet und erreicht ihr uns wie folgt:

 

Sitz der Geschäftsstelle:

Handballverband Schleswig-Holstein e.V.

Justus-von-Liebig-Str. 4a
24537 Neumünster
Tel. Geschäftsstelle: 04321 – 690 34 34
Tel. Pass-Stelle und Lehrwesen: 04321 – 690 34 35

 

Sitz des Verbandes:

Handballverband Schleswig-Holstein e.V.

Haus des Sports
Winterbeker Weg 49

24114 Kiel

 

Nach Abschluss der Rankingturniere der Regionen ergibt sich folgender Endstand der Meldungen für die Qualifikationen zur SH-Liga für die Saison 2019/20:

Endstand Rankingturniere der Regionen mit Stand 19.05.2019

 

!AKTUALISIERUNG!

mA + mB - Stand QOL und QSH-Liga mit Stand 27.05.2019

 

Folgende Spieltermine sind geplant:


Bei der Weiblichen Jugend A muss aufgrund der Meldezahlen weder eine Qualifikation für die Oberliga HH/SH noch für die SH-Liga gespielt werden.

 
15.06.2019/16.06.2019 Weibliche Jugend C
15.06.2019/16.06.2019 Männliche Jugend C
   
22.06.2019/23.06.2019 Weibliche Jugend C
22.06.2019/23.06.2019 (gegebenenfalls s. Anlage) Weibliche Jugend B
22.06.2019/23.06.2019 Männliche Jugend C
22.06.2019/23.06.2019 (gegebenenfalls s. Anlage) Männliche Jugend B
22.06.2019/23.06.2019 (gegebenenfalls s. Anlage) Männliche Jugend A

 

Das Plakat zum Thema Handball in der Schule wurde vom DHB neu aufgelegt und steht nun auch als pdf-Version zur Verfügung. Die Lehrerinnen und Lehrer finden dort ein Stundenbeispiel für den Sportunterricht. Der HVSH bietet darüber hinaus gezielt Lehrerfortbildungen an. Bei Interesse gerne per Mail an lehrwesen@hvsh.de.
 

Weitere Informationen zum Thema Handball in Schule und Kindergarten findet ihr unter https://www.dhb.de/de/vereinsservice/schule-und-kindergarten/kooperation-schule-und-verein/.

 

In der Ausgabe Nr. 161 des SPORTforum (Juni 2019) finden Sie u.a. einen Rückblick auf das vom Landessportverband und der Sportjugend Schleswig-Holstein organisierte Forum „Sport und Inklusion“ am 16. Mai in Kiel sowie Rückblicke auf die Verbandstage des Sportverbandes Kiel und des Schleswig-Holsteinischen Hockeyverbandes. Weiterhin erfahren Sie, wie die Zukunft des Pferdesports in Schleswig-Holstein aussehen soll und warum beim Mädchenfußball in Heide die Welt zuhause ist. In der Rubrik „Neues aus der Steuer-Hotline“ geht es diesmal um das interessante Thema „Tombolas und Preisausschreiben“ und in der Rubrik "Köpfe, Klubs, Ideen" berichtet Redakteur Tamo Schwarz in seinem Beitrag „Zukunftspläne statt Zukunftssorgen“ von einem Treffen mit Alfred Schild, dem 1. Vorsitzenden des Gehörlosen-Sportverbandes Schleswig-Holstein.

Über diese und viele andere Themen informiert die aktuelle Ausgabe des SPORTforum.

 

Quelle: www.lsv-sh.de

Ausschreibung der Deutschen Olympischen Gesellschaft

Die Fair Play-Initiative der Deutschen Olympischen Gesellschaft e.V. (DOG) schreibt auch dieses Jahr wieder den Fair Play-Preis „Jung, sportlich, FAIR“ aus. Mit „Jung, sportlich, FAIR“ sollen auch 2019 wieder faire Gesten im Sport sowie Projekte von Jugendlichen zur Thematik Fair Play ausgezeichnet werden.

 

Die Fair Play-Initiative der DOG

Die DOG tritt in der deutschen Sportlandschaft als federführende Kraft der Fair Play-Initiative für die Einhaltung und die Verbreitung des Fair Play-Gedankens im Sport und in der Gesellschaft ein. Fair Play spielt im Leistungs- wie im Breitensport eine entscheidende Rolle. Denn Fair Play ist mehr als die Befolgung der Regeln. Fair Play macht den Geist des Sports aus und fordert Handeln nach innerer Einstellung. Daher muss Fair Play ständig neu bewusst gemacht werden. Dies ist nicht nur eine Sache des Wissens, sondern vor allem des Verhaltens.

 

Fair Play steht für

  • die Anerkennung und Einhaltung der (Spiel-) Regeln,
  • den partnerschaftlichen Umgang mit dem Gegner,
  • die Achtung der gleichen Chancen und Bedingungen,
  • die „Begrenzung“ des Gewinnmotivs (kein Sieg um jeden Preis),
  • die Wahrung der Haltung bei Sieg und Niederlage.

 

Bis zum 31. Oktober 2019 können sich Sportlerinnen und Sportler oder Mannschaften im Alter von 12 bis 18 Jahren für den Preis "Jung, sportlich, FAIR" bewerben bzw. vorschlagen lassen.

 

Weitere Informationen finden Sie in der Ausschreibung.

 

Die Spielkommission hat am 15.05.2019 folgende Durchführungsbestimmungen und Ausschreibung für die Qualifikation zur Oberliga der Jugend zur Saison 2019/2020 beschlossen:

gesamt Durchführungsbestimmungen und Ausschreibung zum Download hier..

 

!AKTUALISIERUNG! mA + mB - Stand QOL und QSH-Liga mit Stand 27.05.2019

 

Folgende Spieltermine sind geplant:

 

Bei der Weiblichen Jugend A muss aufgrund der Meldezahlen weder eine Qualifikation für die Oberliga HH/SH noch für die SH-Liga gespielt werden.
 
25.05.2019 Männliche Jugend B/A Runde 1
26.05.2019 Männliche Jugend B/A Runde 2
     
15.06.2019 Männliche Jugend A Runde 3
15.06.2019/16.06.2019 Weibliche Jugend B Runde 1
     
22.06.2019 Weibliche Jugend B Runde 2
22.06.2019 Relegation Männliche Jugend A HHV  
23.06.2019 gegebenfalls SHL- Qualifikationen Männliche Jugend A/B