In der kommenden Saison 2017/2018 spielen die Mannschaften der Landesliga Frauen in folgender Einteilung:

Frauen Landesliga Staffel Nord 2017/2018

Frauen Landesliga Staffel Süd 2017/2018

HC Treia/Jübek 2

HSG Tills Löwen 08

TSV Mildstedt

SV Henstedt-Ulzburg

HSG Schülp/Westerrönfeld/Rendsburg

HSG Horst/Kiebitzreihe

IF Stjernen Flensborg

TuS Lübeck von 1893

HSG Eider Harde

Lübecker TS

Suchsdorfer SV

SV Sülfeld

HSG Tarp/Wanderup

GHG Hahnheide

Wellingdorfer TV

SG Kollmar/Neuendorf

HSG Jörl-Doppeleiche Viöl 2

HSG Holsteinische Schweiz

HSG Holstein Kiel/Kronshagen 2

THW Kiel

SG Mittelangeln

BSV Kisdorf

HFF Munkbrarup

VfL Geesthacht

HSG SZOWW

ATSV Stockelsdorf

Handewitter SV

SC Nahe 08

 

 

In der kommenden Saison 2017/2018 spielen die Mannschaften der Landesliga Männer in folgender Einteilung:

Männer Landesliga Staffel Nord 2017/2018

Männer Landesliga Staffel Süd 2017/2018

SC Gut-Heil Neumünster

TSV Ellerau

TSV Mildstedt 2

HSG Kremperheide/Münsterdorf

HSG Schülp/Westerrönfeld/Rendsburg 2

HSG Horst/Kiebitzreihe

TSV Sieverstedt

SG Glinde/Reinbek

TSV Büsum

Lübecker TS

SG Oeversee/Jarplund-Weding

SG Boostedt/Großenaspe

HSG Tarp/Wanderup 2

HSG Störtal Hummeln

SG Pahlhude/Tellingstedt

HSG Holsteinische Schweiz

Kieler MTV

VfL Geesthacht

Wellingdorfer TV

TSV Plön

SG Bordesholm/Brügge

HSG Wagrien 2

Büdelsdorfer TSV

HSG Tills Löwen 08

HSG Mönkeberg-Schönkirchen 2

ATSV Stockelsdorf

TSV Westerland

Lauenburger SV

 

Der Jugendausschuss hat auf seiner Sitzung folgende Durchführungsbestimmungen und Ausschreibung für die Qualifikation zur Oberliga der Jugend zur Saison 2017/2018 beschlossen:

gesamt Durchführungsbestimmungen und Ausschreibung zum Download hier...

 

Ausschreibung der OL Quali 2017 weibliche A-Jugend hier...

Ausschreibung der OL Quali 2017 männliche B-Jugend hier...

Ausschreibung der OL Quali 2017 weibliche B-Jugend hier...


Augrund der erfolgreichen Qualifikation zur Jugendbundesliga des TSV Sieverstedt I - Herzlichen Glückwunsch! - der männlichen A-Jugend ist die Ausschreibung der Qualifikation zur Oberliga HHSH der mA angepasst worden - Stand 13.06.2017:

Fortschreibung der Ausschreibung der OL Quali 2017 männlichen A-Jugend hier...

Seit 2013 kommen die Frauenbeauftragten der Landesverbände regelmäßig zu den Projekttreffen "Apfiff - Mehr Frauen im Spiel " zusammen, um gemeinsam Lösungswege für mehr Frauen als Funktionärinnen im Handball zu erarbeiten. Dieses Jahr fand das Treffen vom 16.- bis 18. Juni in Wismar statt, wobei sich die Frauenkommission im Jahr der Heim-WM der Frauen etwas besonderes überlegt hat. Jeder Landesverband durfte ein weibliches Schiedsrichtergespann melden, welches beim Junior-Wismar-Cup gepfiffen hat, während die Frauenbeauftragten an dem Projekt arbeiteten. Sechs Schiedsrichtergespanne haben in zwei Hallen die Spiele des Bestenvergleichturniers der weiblichen D-Jugenden geleitet, in denen Landes- und Vizemeister aus den neuen Bundesländern und Berlin gegeneinander antraten.

Artikel lesen

~ Inklusives Handballturnier als Jahresprojekt unserer FJSlerin ~

 

Am Samstag den 17.06.2017 fand das Sportfest ,,Kieler Woche Inklusiv‘‘ für Menschen mit und ohne Behinderung im Sport-und Begegnungspark in Kiel-Gaarden statt. statt. Neben Fußball, Floorball und Basketball, war die Sportart Handball als Größte Sparte vertreten und lockte acht  Jugendmannschaften zum Mitmachen an. Sowohl inklusive Teams wie Hand in Handball aus Segeberg oder der TuS Lübeck, als auch nicht-inklusive Mannschaften wie die männliche E-Jugend des TV Laboe oder die weibliche C-Jugend des TuS Holstein Quickborn nahmen an dieser Veranstaltung teil. Das inklusive Sportfest, an dem insgesamt 200 Aktive zusammenkamen, wurde von der Stiftung Alsterdorf und der Stadt.Mission.Mensch veranstaltet.

Artikel lesen

Erfolgreiches Wochenende für den Handballverband Schleswig-Holstein in Bremervörde: Der Nachwuchs des männlichen Jahrgangs 2002 sicherte sich mit einem starken Auftritt den ersten Platz beim EWE-Cup, die Mädchen des Jahrgangs 2003 schlossen das Turnier auf dem zweiten Rang ab. Für die jungen Talente war es nicht nur der erste große Vergleich mit den anderen Landesverbänden, sondern auch ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur DHB-Sichtung im Februar 2018.

Artikel lesen

Der Startschuss ist gefallen - der Weg zum Länderpokal 2018 hat begonnen: Am vergangenen Wochenende fand zum Auftakt der Vorbereitung ein Schulungslehrgang für die weiblichen Jahrgänge 2001 und 2002 statt. Verbandstrainer Thomas Engler und Kadertrainerin Anna Heyck-Schäfer luden 25 Talente nach Bad Malente ein, um sich nach einer längeren Maßnahmenpause einen ersten Eindruck über den Leistungsstand zu verschaffen.

Artikel lesen

Die Saison 2016/2017, von der Ober- bis zur Bundesliga

 

Um mit den – in doppelter Hinsicht – ‚Großen’ zu beginnen: Ganz oben auf dem Podest stand einmal mehr der THW Kiel. Die Handballstars aus der Landeshauptstadt hatten Grund zum Jubeln: Eine ansonsten eher schwierige und unstete Saison wurde durch den Gewinn des DHB-Pokals im Frühjahr doch noch vergoldet. Doch noch ein Titel für den Rekordmeister, der die Meisterschaft im zweiten Jahr nacheinander nicht gewinnen und auch in der Champions League nicht ganz oben angreifen konnte. Unterlegener Gegner im Pokalfinale von Hamburg: Die SG Flensburg-Handewitt – das zweite Aushängeschild Schleswig-Holsteins. In allen Wettbewerben mischte der ewige Widersacher des THW lange aussichtsreich mit – am Ende aber landete keine Trophäe an der dänischen Grenze.

Artikel lesen